Sonntag, 16. Juni 2019, 11:00 Uhr

Mit dem Aufstieg der Berliner Singakademie, des weltweit ersten gemischten Chores, beginnen Komponisten die neuen klanglichen Möglichkeiten auszuloten. Mendelssohn und andere schreiben für den über 200-köpfigen Chor umfangreiche achtstimmige a-capella-Werke. Zwei Schöneberger Chöre werden mit über 100 Mitwirkenden einen am Original orientierten Klang formen, im Gottesdienst zum Sommerfest der Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde.

Nach dem Gottesdienst laden wir herzlich ein zum Sommerfest im Garten des Gemeindehauses mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Musikprogramm, Kinderprogramm und vieles mehr!



Mitwirkende
Pf. Bornemann | Orgel: Kantor Christoph Hagemann
Ort
Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin, Deutschland