×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 8. September 2019, 15:00 Uhr

Das Motto des diesjährigen Denkmalstages - „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ gilt auch für den Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof. Denn diese Umbrüche können auch eindrucksvoll in der Gestaltung der Grabmale, die vor etwa 100 Jahren entstanden sind, entdeckt werden. Der Kulturhistoriker Dr. Jörg Kuhn ist seit Jahrzehnten ein anerkannter Experte auf dem Gebiet der Friedhofskultur und -Geschichte. Gemeinsam mit ihm soll der Kirchhof auf der Suche nach den Spuren der Moderne erkundet werden. Eintritt frei – Treffpunkt Eingang Kolonnenstraße 24-25.

Ort
Alter Zwölf-Apostel-Kirchhof, Kolonnenstraße 24, 10829 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei