Bedeutende Persönlichkeiten auf dem Neuen Zwölf-Apostel-Kirchhof

( ± = Ehrengrab)
  • Paul Egeling (1856–1937), Geheimer Baurat
  • Ludwig Hagen (1829–1892), Wasserbaumeister
  • Max Hoenow (1851–1909), Landschaftsmaler, umgebettet nach Stahnsdorf
  • Ferdinand Hummel (1855–1928), Komponist (eingeebnet?)
  • Carl Krebs (1857–1937), Musikhistoriker
  • Hans Rosenhagen (1858–1943), Kunstschriftsteller, Mitstreiter von Wilhelm von Bode gegen die preußische Kunstbürokratie nach der Abdankung Kaiser Wilhelms II.
  • Paul Rosenhayn (1877–1929), Schriftsteller (eingeebnet?)
  • Paul Simmel ± (1887–1933), Karikaturist
  • Philipp Spitta ± (1841–1894), Musikhistoriker und Philologe
  • Bruno Topff (1886–1920), Marinesoldat, Revolutionär, Vorsitzender des Sønderborger Soldatenrates, „Präsident“ von Alsen