Auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof ist 2018 eine neue Möglichkeit für Baumbesetzungen geschaffen worden. Die 4er Urnenwahlstellen sind um eine Alte Eiche angeordnet worden und bieten somit die Möglichkeit einer naturnahen Beisetzung. Die Grabpflege der Rasenanlage wird für die Dauer der Ruhezeit mit erworben - so müssen sich die Hinterbliebenen um nichts mehr kümmern. Die Baumbeisetzung Alte-Apostel-Eiche ist also eine attraktive und moderne Bestattungsform.

Auf folgendem Kirchhof angeboten: Alter-Zwölf-Apostel.

Gebühren:
Für die Urnenbestattung in der Baumbesetzung Alte Apostel-Eiche fallen folgende Gebühren an:

Grabberechtigungsgebühr (für 20 Jahre):

935,00 €

Bestattunggebühren incl. Trauerfeier

337,00 €

Grabstein

230,00 €

Rasenanlage und -pflege für 20 Jahre 1075,00 €  
zzgl.  Kosten für die Namensgravur durch den Steinmetz